Vielseitig wie die Region

RVL Aktuell

19. April 2022

Erfolgreiche FAIRTIQ-Nutzung: RVL pflanzt Bäume als Dankeschön und Anreiz 🌳

Der Regio Verkehrsverbund Lörrach begrüßt den 2.500sten FAIRTIQ-Nutzer im RVL und nimmt dies zum Anlass, 25 Bäume vor Ort zu pflanzen. 50 weitere Bäume werden als Anreiz für Neukunden gesetzt, die sich ab sofort in der FAIRTIQ-App registrieren und damit eine Fahrt im RVL durchführen.Anlässlich der Registrierung des 2.500sten Kunden pflanzt der RVL im örtlichen Forst bei Schopfheim 25 Bäume – also jeweils einen Baum für 100 registrierte FAIRTIQ-Kunden.

Mit Bernhard Schirmer, dem Leiter des Forstbezirks Kandern der Waldwirtschaft des Landkreises Lörrach, wurde ein geeigneter Partner gefunden, der aktuell im Stadtwald Schopfheim eine Schadfläche wiederbepflanzt, die durch Schneebruch entstanden war. Es werden 75 Bäume (Bergahorn, Spitzahorn, Kirsche) benötigt und gesetzt. Der RVL hat sich entschlossen, neben den bereits erwähnten 25 Bäumen auch die weiteren 50 Bäume zu übernehmen. Hier heißt es schnell sein für die RVL-Fahrgäste, denn für die nächsten 50 Neuregistrierungen in der RVL-FAIRTIQ-App und mindestens einer damit durchgeführten Fahrt wird jeweils ein Baum gepflanzt. Der Neukunde wird im Anschluss mit einer persönlichen FAIRTIQ-Mail über „seinen“ persönlichen Baum informiert. Die FAIRTIQ-App ist seit bald 2 Jahren im RVL im Einsatz und bietet eine sehr einfache, günstige und kundenfreundliche Möglichkeit, mit dem smartphone mittels „check in – check out“ermäßigte Einzelfahrten durchzuführen.